Nach oben

Keine Spam, nur das Beste aus der Welt von Flos und Design, Sie haben unser Versprechen.

Nach Designern filtern
Alle,
Nach Familien filtern
Alle,
23.05.19

Die Design Holding verkündet die Ernennung von Roberta Silva zur CEO von Flos

Im Zuge der Unternehmensentwicklung der Holding und ihrer Tochtergesellschaften übernimmt Roberta Silva die Aufgabe, Flos in eine weitere Wachstumsphase zu führen und dabei die starke unverwechselbare Identität der Marke und ihre langjährige Erfolgsgeschichte fortzusetzen.

Die Design Holding verkündet mit Stolz die Ernennung von Roberta Silva zur neuen Chief Executive Officer (CEO) von Flos.

Die Ernennung von Roberta Silva, die in den letzten Monaten von den Aktionären der Gruppe zusammen mit Piero Gandini – dem Unternehmer, der Flos an die Design Holding verkauft hat – gewählt wurde, ist Teil der Unternehmensentwicklung der Holding und ihrer Tochtergesellschaften, um der Gruppe ein erstklassiges internationales Profil zu geben, das unter der Leitung des Präsidenten und CEO Gabriele Del Torchio einen entscheidenden Beitrag zum Wachstum der Gruppe leisten kann.

Die im November 2018 von Investindustrial und The Carlyle Group gegründete Design Holding entstand mit dem Ziel, eine im gehobenen Innenraumdesign weltweit führende Unternehmensgruppe zu etablieren. Tatsächlich wurde bereits eine Konsolidierungsphase mit den zur Holding gehörenden Unternehmen – Flos, B&B Italia, Louis Poulsen und Arclinea – eingeleitet, um das Wachstum der einzelnen Unternehmen zu unterstützen und zu beschleunigen, ihre Aktivitäten effizient zu koordinieren und die Synergien der Gruppe zu optimieren.

Roberta Silva wird in ihrer Rolle als CEO von Flos die Aufgabe übernehmen, das Unternehmen in eine weitere Wachstumsphase zu führen und dabei die starke unverwechselbare Identität der Marke und ihre langjährige Erfolgsgeschichte fortzusetzen, um sich den Veränderungen in der Branche und den durch einen zunehmend globalen Markt bedingten Herausforderungen erfolgreich zu stellen.

Roberta Silva übernimmt die Leitung von Flos, nachdem sie als Managing Director für Bose Italien tätig war, einem amerikanischen multinationalen Marktführer für hochwertige Design-Elektronikprodukte. Nach erfolgreicher Ausübung dieser Position betraute die Gruppe sie mit einer internationalen Rolle und ernannte sie zum Head of Global Direct Retail Network.

Nach langjähriger Erfahrung in der Kraft-Gruppe in Rollen mit zunehmender Verantwortung wechselte sie 2010 zu Bose und verlässt heute das Unternehmen, nachdem sie es in eine neue Phase der strategischen Geschäftsentwicklung geführt und die Marke gestärkt hat.